Pandemiezeit

Singen in der Pandemie

Nach schwierigen Wochen sind seit dem 9.2.2022 endlich wieder „normale“ Chorproben weitgehend möglich. Wir holen mit dem Programm auf, das wir im letzten Jahr im Home-Office gelernt haben und nun zu starken Chorklängen machen.

Chorproben in Corona-Zeiten

Im Rahmen des ersten Lockdown im März 2020 hatten wir unsere Chorprobe ins Internet verlegt. Von Mittsommer 2020 bis Ende Oktober 2020 haben wir dann in der Waldorfschule geprobt.

Die Kieler Nachrichten haben darüber berichtet: Jazzica KN 13.8.2020

Auch SAT 1 hat unsere Probe besucht. In der Mediathek: 17:30 SAT.1 REGIONAL

In der Zeit, in der wir uns nur virtuell treffen konnten, lernten wir vor allem neue Stücke. Oliver Gies, Dylan Bell, Suba Sankaran und Adam Bock haben uns neues Material geschrieben, das wir sobald wie möglich aufführen wollen.

Die Chorsängerinnen haben von einigen dieser Stücke Aufnahmen zu Hause gemacht, die in unserem Heimstudio zusammen gesetzt wurden. Hier ein Musikvideo, dass die Sängerinnen auch selbst mit Handykameras gedreht haben:

Unsere (bislang) letzte Probe mit Maske. „Chorisches Atmen“ muss neu gelernt werden…